Essener Tafel: Fragwürdige `Migrantenpartei´ stellt Strafanzeige

Essener Tafel: Fragwürdige `Migrantenpartei´ stellt Strafanzeige


Die Menschenjagd auf den Leiter der Essener Tafel nimmt immer groteskere Züge an.

Essener Tafel: Fragwürdige `Migrantenpartei´ stellt Strafanzeige

Neben der ständig wiederholten, tatsächlich aber wahrheitswidrigen Behauptung, die Essener Tafel würde keine Ausländer mehr versorgen, hat nun eine fragwürdige Mini-Partei Strafanzeige gegen den Leiter gestellt.

 

Die sogenannte „Allianz Deutscher Demokraten“ (ADD), der Kritiker vorwerfen, mit Erdogans AKP verbunden zu sein, hat laut Medienberichten die Anzeige damit begründet, das die Essener Tafel mit ihrer vorübergehenden Entscheidung nicht mehr „der Allgemeinheit dienen“ würde. Zudem beklagt der stellvertretende Vorsitzende der Partei, Recep Dadas, laut Medienberichten, eine „mangelnde Zivilcourage“ der Essener Bevölkerung


Autor:
Bild Quelle:


Samstag, 03 März 2018

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de