Palästinensische Tote und Verletzte – seit 2018 um mehr als 87% zurückgegangen

Palästinensische Tote und Verletzte – seit 2018 um mehr als 87% zurückgegangen


Geld und Opfertum weit wichtiger sind als, sie wissen: Fakten. Weil dass die IDF tatsächlich versucht und damit Erfolg hat die Eskalation in Gewalt zu reduzieren nicht in das Narrativ passt, das die Medien Sie wissen lassen wollen.

 Palästinensische Tote und Verletzte – seit 2018 um mehr als 87% zurückgegangen

Auf Grundlage von Statistiken der UN OCHA-oPT ist die Zahl der von der IDF getöteten und verletzten Palästinenser in den letzten zwei Jahren drastisch reduziert worden.

Palästinensische Todesfälle durch israelische Streitkräfte bis Mitte Juli

Palästinensische Verletzte durch israelische Streitkräfte bis Mittel Juli

Das ist seit 2018 eine Reduktion von 87% bei den Toten und 91% Reduktion bei den Verletzten.

Warum wird das hier zum ersten Mal berichtet?

Weil Geld und Opfertum weit wichtiger sind als, sie wissen: Fakten. Weil dass die IDF tatsächlich versucht und damit Erfolg hat die Eskalation in Gewalt zu reduzieren nicht in das Narrativ passt, das die Medien Sie wissen lassen wollen.


Autor: Heplev
Bild Quelle: Heplev


Freitag, 24 Juli 2020