Äthiopische Jüdin wird erste schwarze Ministerin in Israel

Äthiopische Jüdin wird erste schwarze Ministerin in Israel


Der jüdische Staat honoriert die Einwanderung aus Äthiopien und macht Pnina Tamano-Schata zur Alija-Ministerin.

Äthiopische Jüdin wird erste schwarze Ministerin in Israel

Von Yossi Aloni (Israel Heute)

Zu den zahlreichen Veränderungen, die mit der Aufstellung einer neuen Regierung in Israel eingeführt wurden, gehörte die Ernennung von Pnina Tamano-Shata, der ersten Äthiopierin, die in Israel als Ministerin dienen wird.


Autor: Jüdische Rundschau
Bild Quelle:


Mittwoch, 10 Juni 2020