USA: Unsere Geduld mit dem Iran ist nicht unbegrenzt

USA: Unsere Geduld mit dem Iran ist nicht unbegrenzt


Der Sprecher des Außenministeriums sagt, dass die Abkehr des Iran von der Einhaltung des Abkommens von 2015 das Problem zu einer „dringenden Herausforderung“ für die Vereinigten Staaten macht.

USA: Unsere Geduld mit dem Iran ist nicht unbegrenzt

Die Geduld der Vereinigten Staaten mit dem Iran bei der Rückkehr zu den Diskussionen über das Atomabkommen von 2015 ist laut Reuters "nicht unbegrenzt", erklärte der Sprecher des Außenministeriums, Ned Price, am Mittwoch .

Bei einer Pressekonferenz gefragt, ob das US-Angebot für die Wiederaufnahme der Gespräche ein Ablaufdatum für die Wiederaufnahme der Gespräche habe, antwortete Price, dass die Abkehr des Iran von der Einhaltung der Beschränkungen des Abkommens von 2015 für seine Nuklearaktivitäten das Problem zu einer „dringenden Herausforderung“ für die Vereinigten Staaten mache Zustände.

"Unsere Geduld ist nicht unbegrenzt, aber wir glauben, und der Präsident hat dies klargestellt ... dass der effektivste Weg, um sicherzustellen, dass der Iran niemals eine Atomwaffe erwerben kann, die Diplomatie ist", fügte er hinzu.


Der frühere Präsident Donald Trump zog sich 2018 aus dem Abkommen zurück und verhängte erneut Sanktionen gegen den Iran. Die Islamische Republik wiederum hat ihre Einhaltung des Abkommens von 2015 schrittweise zurückgefahren .

Präsident Joe Biden, der den Wunsch geäußert hat, zu dem Abkommen zurückzukehren, sagte der Münchner Sicherheitskonferenz letzte Woche, seine Regierung sei "bereit, wieder Verhandlungen mit dem UN-Sicherheitsrat über das iranische Atomprogramm aufzunehmen".

Das Weiße Haus sagte später, dass die USA das Angebot Europas angenommen haben, Gespräche mit dem Iran über das Atomabkommen von 2015 zu vermitteln.

Der Iran hat angekündigt , den Vorschlag der Europäischen Union zu prüfen, muss jedoch noch darauf reagieren.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 28 Februar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de