Über die Bedeutung des Memorial Day in den Vereinigten Staaten

Über die Bedeutung des Memorial Day in den Vereinigten Staaten


Am 25. Mai 2020 wird in den Vereinigten Staaten der Memorial Day begangen. Was dieser Feiertag den Amerikanerinnen und Amerikanern bedeutet, wird in diesem Artikel erläutert, der am 19. Mai auf ShareAmerica, einer Website des US-Außenministeriums, erschienen ist.

 Über die Bedeutung des Memorial Day in den Vereinigten Staaten

Am Memorial Day wird der Angehörigen der US-Streitkräfte gedacht, die im Dienst für ihr Land ihr Leben gaben.

Der Feiertag wird am letzten Montag im Mai begangen, zu einer Jahreszeit, in der die Temperaturen steigen und die Schulen und Universitäten für die Sommerferien schließen. Für die Amerikanerinnen und Amerikaner ist der Memorial Day der inoffizielle Beginn des Sommers. Viele Menschen sehen sich Umzüge an, fahren an den Strand oder treffen sich zum Picknick oder zum Grillen mit Familie und Freunden.

Eigentlich jedoch ist der Memorial Day ein Tag, an dem Amerikanerinnen und Amerikaner über die Opfer nachdenken, die die Menschen gebracht haben, die ihr Leben im Dienst der Streitkräfte gaben.

Die folgenden Bilder zeigen, wie der Memorial Day landesweit begangen wird.

 

 

Übersetzt vom Amerika Dienst - Foto: Nachstellung eines Marsches von Soldaten des Unabhängigkeitskriegs bei einem Umzug am Memorial Day in Sarasota (Florida) im Gedenken an diejenigen, die für die Gründung der Vereinigten Staaten gekämpft haben und dabei ums Leben kamen.


Autor: Amerika Dienst
Bild Quelle: Images-USA/Alamy


Mittwoch, 20 Mai 2020