Iran steckt hinter der zunahme an Cyber-Angriffen gegen Israel

Iran steckt hinter der zunahme an Cyber-Angriffen gegen Israel


Zunahme iranischer Cyber-Angriffe auf israelische Ziele unter dem Deckmantel unabhängiger Hacker-Gruppen, von denen einige auch mit Ländern wie der Türkei verbunden sind.

Iran steckt hinter der zunahme an Cyber-Angriffen gegen Israel

Iranische Quellen sind nach Informationen von Globes mit einer Vielzahl von Cyber-Angriffen auf israelische Organisationen und Unternehmen in Regierung und Privatwirtschaft in Israel und im Ausland verbunden, die im Dezember und Januar stattfanden .

Laut einem hochrangigen Sicherheitsbeamten ist der Iran nach mehreren Jahren der Verteidigung und des Aufbaus digitaler Verteidigungssysteme mit Hilfe ausländischer Quellen aus China und Russland in den letzten zwei Jahren in die Offensivphase übergegangen. Er fügte hinzu, dass es im letzten Monat einen echten Anstieg gegeben habe, möglicherweise vor dem Hintergrund des einjährigen Jahrestages der Ermordung des Kommandanten der Revolutionsgarden, Qassem Suleimani, und nach der Ermordung des Nuklearwissenschaftlers Mohsin Fakhrizadeh.

Laut der Quelle führte der Iran unter dem Deckmantel unabhängiger Hacker-Gruppen, von denen einige auch mit Ländern wie der Türkei verbunden sind, Dutzende von Cyber-Angriffen auf israelische, staatliche und andere Websites durch, von denen die meisten im Voraus neutralisiert wurden und dies taten keinen wirklichen Schaden verursachen. Die Analyse der Angriffe ergab, dass sich diejenigen, deren Ziel private Unternehmen waren, etwas später befanden, was die bestehende Kluft zwischen dem öffentlichen Sektor und der nationalen Infrastruktur sowie dem privaten / geschäftlichen Sektor zeigt.


"Der Cyber-Weltkrieg findet um uns herum auf digitalen Schlachtfeldern statt und in den letzten Jahren mehr denn je. In diesem Krieg steht Israel an vorderster Front gegen versteckte globale Rivalen von Supermächten und gegen diejenigen, die enge Bekannte sind, angeführt vom Iran ", sagt Globes .


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Pixabay


Dienstag, 19 Januar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de