Antisemitische Ausfälle bei BLM-Aufmarsch

Antisemitische Ausfälle bei BLM-Aufmarsch


Bei einem gemeinsamen Aufmarsch von `Black Lives Matter´ und `Antifa´ in Paris kam es zu massiven antisemitischen Vorfällen.

Antisemitische Ausfälle bei BLM-Aufmarsch

Die Demonstration von Black Lives Matter in Paris führt zu einer antisemitischen Kundgebung, bei der die Teilnehmer "dreckige Juden" anprangern und Israel des Völkermords beschuldigen

Wie der israelische Nachrichtensender Arutz Schewa berichtet, fand die Demonstration am Samstag statt - Teilnehmer schwenkten dabei Flaggen palästinensischer Terrororganisationen und skandierten antisemitische Parolen.

 

Foto: BLM-Aufmarsch in Paris am 6. Juni (Symbolbild)


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Bastian Greshake Tzovaras / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)


Sonntag, 14 Juni 2020