Wetter: Steuergeld fürs Tief „Ahmet“

Wetter: Steuergeld fürs Tief „Ahmet“


Auch das Wetter soll jetzt divers und islamaffiner werden: Die „Neuen Deutschen Medienmacher*innen“ starten die „Kampagne #wetterberichtigung“

Wetter: Steuergeld fürs Tief „Ahmet“

Von Boris Reitschuster

Die üppig mit Steuergeldern ausgestattete „Initiative Neue deutsche Medienmacher*innen“ setzt auch in Corona-Zeiten ihre Akzente in alter Manier: Während abertausende Deutsche um ihre Existenz kämpfen und die psychischen Folgen des Lockdowns immer mehr Tribut fordern, möchte der Verein jetzt auch beim Wetter für Vielfalt – neudeutsch „Diversität“ – sorgen.


Autor: Jüdische Rundschau
Bild Quelle: Screenshot


Freitag, 19 Februar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de